Leistungen

Wir prüfen z.B. die Notwendigkeit Ihrer bestehenden Verträge sowie deren Prämien und Leistungen. Wir geben Ihnen danach ein feedback und zeigen Ihnen ggf. bessere Alternativen auf. Dabei profitieren Sie von unseren langjährigen Beziehungen zu Anbietern - bei Spitzenkonditionen.

Als Makler scannen wir dabei nicht nur die konkurrienden Produkte der verschiedenen deutschen Anbieter, sondern schauen auch über den Tellerrand hinaus und bedienen uns der innovativen Angebote des europäischen und weltweiten Versicherungsmarktes.

Sie brauchen sich dabei um nichts zu kümmern – wir nehmen die Verhandlungen für Sie als Verbraucher mit den zukünftigen Geschäftspartnern auf!

Auch im Schadensfall sind wir als Ihr Interessensvertreter an Ihrer Seite!

Grundsätzlich haben wir uns auf folgende Geschäftsfelder spezialisiert:
Sach- / Haftpflichtversicherungen
Krankenversicherungen
Betriebliche Altervorsorge
Private Vorsorge
Gebäudeversicherung - Spezialtarife - Rahmenverträge - für Immobilien / Hausverwaltungsunternehmen
Leistungspaket Schäden an Haus und Garage.




Sach- / Haftpflichtversicherungen

Das Versichern gegen Risiko ist ein altes und immer aktuelles Bedürfnis der Menschen. Das ist auch gut so, denn keine oder mangelnde Absicherung kann Sie schnell in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringen.

Inzwischen ist der Markt voll mit Angeboten und nicht jede Offerte ist sinnvoll.
Haben Sie Zweifel an der Sinnhaftigkeit Ihrer bestehenden Verträge oder sind nicht sicher ob die Prämie noch zeitgemäß ist? Oder haben Sie sich ein neues Auto gegönnt oder Eigentum erworben?

Wir kümmern uns um Sie – ein Leben lang...sprechen Sie uns an!
  



Krankenversicherungen

Die Tage der heute existierenden gesetzliche Krankenversicherung sind gezählt. Leistungskürzungen und/oder Beitragserhöhungen belasten in regelmäßigen Turnus die Versicherten.

Die Private Krankenversicherung ist die günstigere Alternative bei deutlich besseren Leistungen. Auch private Zusatzkrankenversicherungen ermöglichen bereits eine deutliche Anhebung der Leistung.

Wie auch immer – wir zeigen Ihnen welche Leistungen zu welchem Konditionen auf Ihre Bedürfnisse passen, damit auch Sie sich es in Zukunft leisten können krank zu sein!
  



Betriebliche Altersvorsorge

Wussten Sie als Arbeitgeber dass Sie seit dem Jahre 2002 eine Verpflichtung zur Unterbreitung einer betrieblichen Altersvorsorge für Ihre Mitarbeiter haben? Ist Ihnen bekannt, dass diese Form der Altersvorsorge vom Gesetzgeber steuerlich begünstigt wird? Beachten Sie, dass ein Unterlassen dieses Angebots in der Zukunft zu einer Haftungsfalle führen kann, sobald evtl. Regressforderungen durch Mitarbeiter angestrengt werden.

Grundsätzlich kennt die Versicherungswirtschaft hierzu 5 Durchführungswege und zwar:

1. Die Direktzusage
2. Die Direktversicherung
3. Die Unterstützungskasse
4. Die Pensionskasse
5. Die Pensionsfonds.

Der Arbeitnehmer hat im Gegenzug das Recht, eine betriebliche Vorsorge bei seinem Arbeitgeber einzufordern.

Welcher Durchführungsweg der Geeignete für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist, muss im Kontext betrachtet werden. Zusätzlich hat der Gesetzgeber vor, ab 2005 steuerlich einschneidende Änderungen einzuführen. Über Tendenzen oder bereits festgezurrte Änderungen informieren wir Sie gerne.

Weiter ist die Gestaltung der betrieblichen Altersvorsorge für die Arbeitgeber aus bilanztechnischen Gründen interessant. Ist es für Sie als Arbeitgeber nicht wichtig aufgrund einer geeigneten Bilanzpolitik weiter günstige Kredite zu bekommen (Stichwort: Basel II)? Wollten Sie nicht schon seit längerem Rückstellungen für Pensionen aufgrund des administrativen Aufwands und der Risiken auslagern?

Die Ansätze sind vielschichtig, aber Sie dienen nur einem Ziel: zur Erhöhung der Attraktivität Ihrer Firma!

Diskutieren Sie mit uns...wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die Lösung!

Direktzusage (Pensionszusage)
Diese Form der Rentenzusage ist aufgrund seiner individuellen Gestaltbarkeit und der weitgehend freien Dotierung vorwiegend sinnvoll für Gesellschafter-Geschäftsführer, leitende Angestellte oder hochbezahlte Spezialisten.
  

Direktversicherung

Die schnelle und einfache Implementierung, die niedrige pauschale Versteuerung und die ultraflexible Verwendung sind die großen Vorteile dieses Versorgungsweges - für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
  

Unterstützungskasse
Der Charme dieser Lösung liegt neben o.g. Punkten darin, dass eine höhere finanzielle Obergrenze besteht, ohne bilanzielle Auswirkungen.
  

Pensionskasse

...die unbürokratische Möglichkeit, aus Bruttolohn Nettolohn zu bilden.
  

Pensionsfonds

Bietet o.g. Vorteile bei einer besonders attraktiven Renditechance...
  



Private Vorsorge

Neben der gesetzlichen und der betrieblichen Rente bietet als 3. Säule die private Vorsorge die größten und individuellsten Möglichkeiten des Kapitalaufbaus fürs Alter.
Die Angebote der in- und ausländischen Anbieter sind mannigfaltig und bieten – untergliedert in verschiedenen Risikoklassen – die Möglichkeiten zur Schaffung eines finanziellen Polsters.

Denken Sie dabei auch an die Absicherung der Berufsunfähigkeit (BU); denn der Staat zahlt im Ernstfall inzwischen nicht mehr; die BU ist heute neben der Haftpflicht ein absolutes MUSS!

Aber vielleicht ist Ihnen ja auch – nach den turbulenten Zeiten an den Börsen in den vergangenen Jahren - nach etwas mehr Sicherheit? Schon mal was von einem Konkursprivileg gehört? (nicht nur für gewerbliche Interessenten – es gibt auch die private Insolvenzen!) Vielleicht aber schon von Höchststandgarantien und Garantieverzinsungen?

Gönnen Sie sich den finanziellen Vorsprung...lassen Sie sich informieren und überzeugen!

Als Ihr Dienstleister sind wir – und hoffentlich auch Sie – an einer langfristigen Partnerschaft interessiert. Denn unsere Betreuung erstreckt sich über einen längeren Zeitraum, welche in der Regel folgende Stationen durchläuft:

• Informationsbeschaffung
• Analyse und Beratung
• Vermittlung
• Betreuung
• Verwaltung.


Für unsere Kunden können wir spezielle Rahmenverträge vereinbaren und günstigere Gruppenkonditionen anbieten.
  

Gebäudeversicherung - Spezialtarife - Rahmenverträge - für Immobilien / Hausverwaltungsunternehmen

• Kombinierte Sach-, Glas- und Haftpflichtversicherung abgestimmt auf die Erfordernisse der Immobilien- wirtschaft
• Denkbar einfache Berechnung der Nettoprämie: Grundlage sind die vorhandenen Wohn- und Gewerbeeinheiten
• Keine Nachversicherung bei baulicher Veränderung, wenn Art und Nutzung bzw. Anzahl der Wohn- und Gewerbeeinheiten gleich bleibt. Schaffung neuer Wohn- und Gewerbeeinheiten ist anzuzeigen.
• Neuwertversicherung sorgt im Schadenfall für die adäquate Wiederherstellung der Immobilie.
• Nur noch eine Police für alle Objekte im Bestand.
• Wegfall komplizierter Summenermittlung. Dadurch
• Reduzierung des Haftungsrisikos
• Professionelles Schadenmanagement und zeitnahe Regulierung.

  

Leistungspaket Schäden an Haus und Garage durch:

• Feuer, Leitungswasser (alle Zu- und Ableitungsrohre)
• Sturm und Hagelschlag
• Vandalismus (Grafitti)
• Aufräum und Abbruchkosten bis EUR 1.3 Mio
• Innere Unruhen
• Induktionsschäden
• Fahrzeuganprall
• Elemantarschäden wie Überschwemmungen, Erdbeben, Erdsenkungen, Lawinen, Erdrutsch